Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll? Kenne diese Fakten, bevor du urteilst!

Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll? Kenne diese Fakten, bevor du urteilst!

Die Bevölkerung ist gespalten. Oft sagen Mama und Papa noch, dass eine Berufsunfähigkeitsversicherung nicht sein müsse. Schließlich sind sie selbst auch ohne durchs Leben gekommen. Und günstig seien die ja auch nicht gerade.
Doch ist dieses Wissen um den Schutz bei Verlust der Arbeitskraft stark veraltet.

In diesem Artikel erfährst du ob es aktuell sinnvoll ist, eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen und worauf du dabei achten solltest.

Wie der Berufseinstieg kinderleicht gelingt

Berufseinsteiger? Hier geht’s zu deiner ultimativen Einstiegshilfe!
Mit diesem Wissen wird der Berufseinstieg ein Kinderspiel!

Was ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

Die Berufsunfähigkeitsversicherung gehört zu den Versicherungen, die du auf dein Leben abschließen kannst. Bist du unter bestimmten Voraussetzungen nicht mehr in der Lage deiner Arbeit nachzukommen, zahlt dir die Berufsunfähigkeitsversicherung eine monatlich festgelegte Berufsunfähigkeitsrente aus.

Berufsunfähigkeitsversicherung vom Staat

Bist du bis zum 01.01.1961 geboren, steht dir ein sehr geringer staatlicher Berufsunfähigkeitsschutz zu. Dieser Schutz reicht jedoch in den seltensten Fällen aus, um deinen Verdienstausfall zu decken.

Für alle die ab dem 01.01.1961 geboren sind, gibt es keine Unterstützung vom Staat im Hinblick auf Berufsunfähigkeit.

Du hast lediglich Anspruch auf eine sogenannte Erwerbsminderungsrente von der Deutschen Rentenversicherung. Jedoch ist es mit dieser Grundsicherung ganz und gar nicht möglich, das entstehenden finanzielle Loch zu füllen.

Aktuelle Ansprüche vom Staat

Im Falle eines Krankheitsfalls bekommst du eine Lohnfortzahlung vom Arbeitgeber für maximal 6 Wochen.
Anschließend springt die Krankenkasse vollends für deine Lohnfortzahlung ein und zahlt dir ein so genanntes Krankengeld in Höhe von ca. 70% deines Nettoverdienstes. Das Krankengeld gibt’s noch maximal 72 Wochen.

Berufsunfähigkeitsversicherung sinnvoll

Solltest du immer noch genesen müssen, kommt es nun darauf an, ob du bereits lang genug in die Arbeitslosenversicherung eingezahlt hast. Falls ja hast du Anrecht auf 1 Jahr Arbeitslosengeld I. Ist das nicht der Fall, hast du fortan nur noch Anspruch auf Arbeitslosengeld II, auch Hartz IV genannt. Sprich Sozialhilfe.

Weitere finanzielle Unterstützung ist in Deutschland nicht angedacht.

ACHTUNG

Wenn du auch bei Arbeitsunfähigkeit deinen Lebensstandard halten möchtest, musst du dich dagegen selbst versichern.

Leistungen der Berufsunfähigkeitsversicherung

Die Leistungen der Berufsunfähigkeitsversicherung unterscheiden sich in der Regel bei aktuellen Verträgen nur in Nuancen.
Anders sieht es bei älteren Tarifen aus. Früher wurden noch Verträge angeboten, die es dem Versicherten erschwerten, die abgeschlossenen Berufsunfähigkeitsrente zu bekommen.


Leistungen im Überblick

Die Berufsunfähigkeitsrente ist die monatliche Rente, die du im Falle der Berufsunfähigkeit ausgezahlt bekommst.

Bei Berufsunfähigkeit kann dich die Versicherungsgesellschaft finanziell bei der Wiedereingliederung in die Arbeitswelt (Umschulungen, Seminare etc. unterstützen.)

Wenn du die AU- Klausel abgeschlossen hast, hast du bereits Anrecht auf eine monatliche Rente, wenn du über eine bestimmte Zeit (variiert von Vertrag zu Vertrag) einen gelben Schein (Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung vom Arzt) einreichst

In einigen Verträgen bekommst du die Berufsunfähigkeitsrente nicht erst nach den 6 Monaten, sondern rückwirkend zum ersten Tag der Krankheit ausgezahlt.

Die Nachversicherungsgarantie erlaubt dir bei bestimmten Ereignissen in deinem Leben, die Berufsunfähigkeitsrente ohne erneute Gesundheitsfragen zu erhöhen.
Zu diesen Ereignissen können folgende Ereignisse zählen:
Abschluss der Ausbildung/ des Studiums, Berufseinstieg, Lohnerhöhung, Heirat, Scheidung, Erwerb / Verkauf einer Immobilie, Nachwuchs

Bei Abschluss einer Karenzzeit kann die monatliche Beitragshöhe gemindert werden. Die Karenz ist eine leistungsfreie Zeit, in der du jedoch trotzdem laufende Beiträge bezahlst.

Berufsunfähigkeitsrente

Die Höhe der Berufsunfähigkeitsrente sollte sich unbedingt nach der Höhe deines Lebensstandards richten. Ziel und Zweck der BU ist es, deinen Lebensstandard finanzieren zu können, wenn es dir mit eigenen Kräften nicht mehr möglich ist.
Die Berufsunfähigkeitsrente sollte auch stets an einen steigenden Lebensstandard angepasst werden.

Wann leistet die Berufsunfähigkeitsversicherung

In den zeitgemäßen Verträgen ist eine 50%/6 Monate Klausel integriert.
Das bedeutet: Wenn du deinen zuletzt ausgeübten Beruf über einen Zeitraum von mindestens 6 Monaten zu mindestens 50 % nicht mehr ausüben kannst, wirst du vom Arzt berufsunfähig geschrieben.

Berufsunfähigkeitsrente sinnvoll

Beispiel: Fred ist Architekt und hat eine schwere Krankheit bekommen. Aufgrund dieser Krankheit ist er nicht in der Lage 4 h an seinem Arbeitsplatz zu sitzen um seine Arbeit ausüben.
Damit kann er seine Arbeit zu mindestens 50 % nicht mehr ausüben. Ist dies über mindestens 6 Monate der Fall, wird er berufsunfähig geschrieben.

Wonach richtet sich der Beitrag der Berufsunfähigkeitsversicherung

Da die Berufsunfähigkeitsversicherung zu den biometrischen Absicherungen gehört, wird zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses ein Abbild deiner Selbst auf dem Vertrag eingefroren.
Folgende Daten sind entscheidend

  1. Alter
  2. Beruf
  3. Gesundheitszustand

Gemeinsam mit der Höhe der Berufsunfähigkeisrente bestimmen diese 3 Parameter den Preis, den du bis zum Ende des Vertrags bezahlen musst.

TIPP

Schließe eine Berufsunfähigkeitsversicherung so zeitig wie möglich ab, denn mit steigendem Alter steigt dein Risiko und die Beiträge steigen ebenfalls.

ACHTUNG

Sehr viele Anträge auf Berufsunfähigkeitsversicherung werden abgelehnt, mit Ausschlussklauseln oder Risikozuschlägen versehen, weil die Antragssteller gesundheitliche Vorerkrankungen mitbringen.

Varianten der Berufsunfähigkeitsversicherung

Selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung

Diese Art ist am weitesten verbreitet. Hierbei schließt du einen eigenständigen Vertrag ab, der lediglich die Leistungen der Berufsunfähigkeitsrente und weitere oben genannte Optionen umschließen kann.

Starter- BU

Eine Unterform der Selbstständigen Berufsunfähigkeitsversicherung ist die Starter- BU

Dabei bekommst du zu Beginn der Laufzeit einen Rabatt auf deinen monatlichen Beitrag. Je nach Ausführung steigt der Beitrag dann nach einigen Jahren (in der Regel nach 5 Jahren). Es gibt auch Stufentarife, bei denen du 2 – 5 Erhöhungsstufen vorfindest.
Diese Variante ist für Personen gedacht, die zum Zeitpunkt des Abschlusses nur über begrenzte finanzielle Mittel verfügen.

ACHTUNG

Eine Starter- BU ist über die gesamte Laufzeit gesehen immer teurer als ein linearer Tarif.

Berufsunfähigkeitszusatzversicherung

Du kannst eine BU auch als Zusatzversicherung in einen Altersvorsorge- oder Lebensversicherungsvertrag einschließen lassen.
In der Regel ergibt das jedoch nur Sinn, wenn du durch den Einschluss in einen Hauptvertrag eine Vergünstigung bekommst. Eine Möglichkeit wäre ein Rabatt oder eine steuerliche Vergünstigung.
Wenn du diesen Aspekt interessant findest, dann lern in DIESEM ARTIKEL mehr über die Steuersparvariante als Hauptversicherung.

Investment- Berufsunfähigkeitsversicherung

Bei der Berechnung des Beitrags für eine Berufsunfähigkeitsversicherung wird bei den gängigen Tarifen ein Bruttowert berechnet. Dieser Wert gibt den Betrag an, den die Versicherungsgesellschaft für das kalkulierte Risiko berechnet.
Dadurch, dass die meisten Verträge über mehrere Jahre laufen, kann die Versicherungsgesellschaft mit dem Geld arbeiten und Zinsen erwirtschaften. Diese Zinserträge kann man auf seinen Bruttobeitrag anrechnen lassen, sodass man auf einen Nettobeitrag kommt.
In einer Investment- BU wird der Unterschied zwischen dem Brutto-& dem Nettobeitrag in einen Investmentfonds angelegt.

ACHTUNG

Sehr gerne wird diese Form als Verkaufstrick missbraucht. Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist eine Risikoabsicherung und schafft in der Regel kein Anrecht auf Kapitalzahlung bei Nichtinanspruchnahme. Gern wird dieser Fakt vertuscht. Es wird mit einer Kapitalzahlung geworben, selbst wenn der Kunde die BU nicht gebraucht hat.

TIPP

Lebe den Überschuss besser in ein getrenntes Depot an, sodass du über das Geld flexibler verfügen kannst. Zudem kannst du dein Geld besser im Auge behalten und bei Bedarf die Anlageform schneller wechseln.

Der Risikobeitrag in der Berufsunfähigkeitsversicherung ist und bleibt ein Risikobeitrag. Daran gibt es auch nichts zu rütteln. Der einzige Unterschied zwischen einer Investment-BU und einer Selbstständigen- BU ist der monatlich zu entrichtende Beitrag.
Du zahlst bei der Investment-BU den Bruttobeitrag, bei der Selbstständigen-BU den Nettobeitrag.

Wahl des Versicherers

Wenn du dich nach einer Berufsunfähigkeitsversicherung erkundigst, solltest du unbedingt beachten, dass jeder Versicherer unterschiedliche Berufsgruppen und Risikoklassifizierungen hat.
Deshalb ist ein Vergleich verschiedener Anbieter unbedingt ratsam.
Stellst du an dieser Stelle fest, dass dir ein ungebundener Ansprechpartner fehlt, du also  nicht weißt, an wen du dich wenden sollst, stellt dir dein-moneycoach.de gern seine umfassenden Kontakte in die Finanzwelt zur Verfügung. Kontaktiere uns dazu gern per Mail unter info@dein-moneycoach.de.

Fazit

Die Berufsunfähigkeitsversicherung ist ein Muss für jedermann, der sich ernsthaft mit seinen Finanzen beschäftigt und im Falle des Falles einen Schutz für seinen Lebensstandard sucht.
Wer sich den Gang zum Arbeitsamt ersparen möchte, zudem seinen Lebensstandard nicht drastisch senken möchte, kommt an der Berufsunfähigkeitsversicherung nicht vorbei.

Alles was das Herz begehrt!

Du bist offen für: regelmäßige Tipps & Tricks rund ums Thema Geld / Anlagestrategien / Updates zu aktuellen Wirtschaftsthemen / Insiderwissen aus der Finanzbranche / Erfolgsgeheimnisse für deinen Finanzplan.

Dann ist unser Newsletter genau das richtige für dich! Topaktuelles Wissen aus erster Hand. KEIN SPAM!

100% Datenschutz. Deine Privatsphäre ist uns wichtig. Jederzeit mit einem Klick kündbar.

Share on facebook
Share on google
Share on email
Share on whatsapp

Alle in dem Artikel verwendeten Bilder stammen von der Website https://pixabay.com.

Erzähle deinen Mitmenschen von uns!

Mit den besten Grüßen und bleib up to date

dein-moneycoach.de

Autor-Josef Leu

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen