Wie kauft man Aktien? Eine Kurzanleitung!

Wie kauft man Aktien? Eine Kurzanleitung!

Aktien sind die Renditebringer schlecht hin! Aber wie kauft man Aktien überhaupt?
Was brauchst du und was erwartet dich?

All diese Fragen werden dir in diesem kurzen Beitrag beantwortet!

Chart von Aktie

Was brauchst du, um eine Aktie kaufen zu können?

Voraussetzung für den Kauf von Aktien ist einerseits ein Wertpapierdepot und natürlich ausreichend Kapital, um die jeweilige Aktie kaufen zu können. Mehr braucht es schon gar nicht.

Wie eröffnest du ein Depot?

Ein Depot ist die Grundvoraussetzung für den Kauf und Verkauf von Aktien.
Für gewöhnlich bietet dir jede Bank die Möglichkeit ein Depot zu eröffnen.

Du kannst dein Depot aber auch bei einer anderen Bank oder sogar bei verschiedenen Online-Brokern eröffnen. Hierbei unterscheiden sich die Angebote sehr stark!

Du solltest dabei auf die Ordergebühren, dass heißt die Kosten für den Kauf einer Aktie und die Depotgebühren schauen. Außerdem sollten keine Kosten für das Depot anfallen.

Ebenfalls sehr wichtig sind die Ordergebühren. Sie scheinen zwar gering, können aber auf Dauer große Summen ergeben.  Deswegen sollten Ordergebühren nicht höher als 9,90 € pro Order bei 2000€ Handelsvolumen sein.

Die Eröffnung an sich nimmt meist nur wenige Tage in Anspruch und du kannst direkt mit dem Handel anfangen.

Welche Formulare du für die Eröffnung brauchst, was du noch beachten solltest und welche Depots wir empfehlen findest du in DIESEM Beitrag!

111 Tipps zum Geldsparenbv

Unser Geschenk an dich!

Spare bis zu 390€ im Monat und gönne dir, wonach dir der Sinn steht! Trage dich jetzt in unseren E-Mail Newsletter ein und erhalte das e-book "111 Tipps zum Geldsparen" kostenlos!
111 Spartipps geschenkt

Im Newsletter gibt es  monatlich richtig frische Tipps rund ums Thema Geld! Was es nicht gibt – SPAM! 

#dukannstjederzeitwiederaustreten

111 Tipps zum Geldsparenbv

Unser Geschenk an dich!

Spare bis zu 390€ im Monat und gönne dir, wonach dir der Sinn steht! Trage dich jetzt in unseren E-Mail Newsletter ein und erhalte das e-book "111 Tipps zum Geldsparen" kostenlos!
111 Spartipps geschenkt

Im Newsletter gibt es  monatlich richtig frische Tipps rund ums Thema Geld! Was es nicht gibt – SPAM! 
#dukannstjederzeitwiederaustreten

Wähle eine Aktie aus

Bevor du eine Aktie kaufst, musst du natürlich wissen, welche Aktie du überhaupt kaufen willst. Hierzu gibt es unglaublich viele Herangehensweisen und Strategien, da kann man schon mal überfordert sein.

Du kannst dich hier entweder beraten lassen oder dir selbst das nötige Wissen anlesen um dann gezielt investieren zu können.

Der Aktienkauf

 Endlich ist es soweit. Du hast ein Depot eröffnet und eine Aktie ausgewählt, jetzt geht es an den Kauf! Aber zuvor brauchst du noch einige wichtige Daten!

1. Was willst du kaufen?

Um die Aktie wiederzufinden brauchst du die Wertpapierkennnummer.
Beides findest du auf Börsenwebseiten wie zum Beispiel finanzen.net oder auf der Webseite deines Brokers oder deiner Hausbank.

2. Wo willst du kaufen?

Anschließend musst du den Handelsort auswählen. Dabei gibst du nichts anderes an als die Börse, über welche du deine Aktien kaufen möchtest.

Unterschiede können hier bei den einzelnen Börsen in den Preisen für die Aktie aber auch für die Ordergebühr aufkommen.

3. Wie viel willst du kaufen?

Die Anzahl der Aktien kannst du ganz einfach festlegen, indem du den Betrag, den du bereit bist zu investieren, durch den aktuellen Kurswert der Aktie teilst. Dabei rundest du einfach immer auf eine volle Zahl ab.

WICHTIG

Kaufe niemals nur eine Aktie! Diversifiziere und kaufe mindestens 15-20 verschiedene Aktien, um so dein Risiko zu streuen.

4. Zu welchem Preis willst du kaufen?

 Für den Kauf musst du noch ein Limit angeben, das den Preis bestimmt für den du gerne kaufen würdest. Wähle hier immer ein Limit nah am Marktpreis, um zu verhindern, dass du zu viel bezahlst.

Wenn du diese Schritte befolgt hast, bist du nun stolzer Besitzer von einer oder im besten Fall mehreren Aktien.

Du kannst jederzeit eine Order online über deinen Broker oder deine Hausbank aufgeben. Sie werden dann ausgeführt, wenn die Börse öffnet, über welche du die Aktien geordert hast.  

Der Verkauf einer Aktie erfolgt natürlich ebenso einfach. Falls du gerne noch wissen möchtest, wie du den Verkauf am besten abwickelst, kannst du gerne in DIESEM Beitrag vorbeischauen.

Share on facebook
Share on google
Share on email
Share on whatsapp
111 Tipps zum Geldsparenbv

Unser Geschenk an dich!

Spare bis zu 390€ im Monat und gönne dir, wonach dir der Sinn steht! Trage dich jetzt in unseren E-Mail Newsletter ein und erhalte das e-book "111 Tipps zum Geldsparen" kostenlos!
111 Spartipps geschenkt

Im Newsletter gibt es  monatlich richtig frische Tipps rund ums Thema Geld! Was es nicht gibt – SPAM! 

#dukannstjederzeitwiederaustreten

111 Tipps zum Geldsparenbv

Unser Geschenk an dich!

Spare bis zu 390€ im Monat und gönne dir, wonach dir der Sinn steht! Trage dich jetzt in unseren E-Mail Newsletter ein und erhalte das e-book "111 Tipps zum Geldsparen" kostenlos!
111 Spartipps geschenkt

Im Newsletter gibt es  monatlich richtig frische Tipps rund ums Thema Geld! Was es nicht gibt – SPAM! 
#dukannstjederzeitwiederaustreten

Erzähle deinen Mitmenschen von Uns!

Mit den besten Grüßen und bleib up to date

dein-moneycoach.de

Autor – Konstantin

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen